Schnelleinstieg

Inhalt

Digitalisierung musealer Sachzeugen Thüringens

Seit 2009 realisieren das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der Museumsverband Thüringen e. V. das Projekt "Digitalisierung musealer Sachzeugen Thüringens" und unterstützen damit die Initiative der Europäischen Kommission zur Digitalisierung des kulturellen Erbes in Europa.

Mehr lesen...

Unser Service für die Thüringer Museen

Die digitale Erfassung von Museumsobjekten erleichtert die Dokumentation und die wissenschaftliche Erforschung der Sammlung sowie den öffentlichen Zugang zu ihr.
Der Thüringer Museumsverband e.V. möchte die Museen bei der Digitalisierung unterstützen und stellt ihnen durch das Digitalisierungsteam folgende Dienstleistungen kostenlos zur Verfügung:

Mehr lesen...

Kontakt

Museumsverband Thüringen e.V.
Projektgruppe Digitalisierung
Brühler Straße 37
99084 Erfurt

Tel.: 0361 34165160
Fax:  0361 34164849

digitalisierung@museumsverband-thueringen.de

Aktuelles

Brehms Raufußbussard. Foto: Brehm-Gedenkstätte, Fotograf: Stefan Curth.
Das Foto zeigt Brehms Raufußbussard.

Das 30.000ste Digitalisierungsobjekt des Museumsverbandes Thüringen

Brehm-Gedenkstätte Renthendorf mit hochfliegenden Plänen

Zur Jahrespressekonferenz des Museumsverbandes Thüringen e.V. (MVT) am 23. Februar 2017 laden Stephan Tröbs, Teamleiter der Digitalisierungsgruppe des MVT, und Stefan Curth, wissenschaftlicher Volontär in der Brehm-Gedenkstätte Renthendorf, symbolisch das 30.000ste Objekt auf das frei zugängliche Portal MUSEEN IN THÜRINGEN hoch.

Mehr lesen...

Marginalspalte