Schnelleinstieg

Inhalt

Stadtmuseum Erfurt "Haus zum Stockfisch"

Beschreibung

Das prächtige Renaissancegebäude "Haus zum Stockfisch" in der Johannesstraße, nur wenige Gehminuten von Erfurts Flaniermeile Anger entfernt, lädt ein zu einem Rundgang durch 30.000 Jahre Stadtgeschichte. Folgen Sie den Spuren der alten Metropole Thüringens, des mittelalterlichen Handels- und Kulturzentrums, der geistigen Heimat Martin Luthers und der ältesten Universität im heutigen Deutschland. Über die Blütezeit des "alten Erfurt" hinaus spannt sich der Bogen der Ausstellung bis in die Moderne des 20. Jahrhunderts. In der Ausstellung wird der Reiz hochkarätiger Exponate kombiniert mit multimedialen Angeboten und Bezügen zur Gegenwart. Als Herzstück des "Netzwerkes Stadtgeschichte" bietet das Stadtmuseum auch Verweise auf andere Museen und Erinnerungsorte, womit es sich als Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch Erfurt anbietet. 

Fassadenausschnitt des prächtigen Renaissancegebäudes "Haus zum Stockfisch" in der Johannesstraße Erfurt
Bildrechte: Stadtmuseum Erfurt "Haus zum Stockfisch"

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Johannesstrasse 169, 99084 Erfurt
GPS-Koordinaten:
50.979475°N 11.034642°E
Telefon:
+49 0361 6555651
Fax:
+49 0361 6555659
E-Mail:
stadtmuseum@_we_dont_like_spam_erfurt.de
Internet:
www.stadtmuseum-erfurt.de

Öffnungszeiten

  • Di, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • 10:00 - 18:00 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 6,00 €
  • ermäßigt: 4,00 €
  • Familie: 13,00 €

Sammelschwerpunkte

  • Vor- und Frühgeschichte des Erfurter Gebietes
  • Stadtbildentwicklung
  • Erfurt vom Mittelalter bis zur Befreiung von der napoleonischen Fremdherrschaft
  • Metamorphosen einer Stadt - Erfurt von 1815 bis 1990

Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte