Schnelleinstieg

Inhalt

Stadt- und Heimatmuseum Stadtilm

Beschreibung

Das Stadt- und Heimatmuseum Stadtilm befindet sich im östlichen Seitenflügel des Rathauses. Die Sammlung ist in mehrere Abschnitte gegliedert. Im ersten Raum erhält der Besucher eine Einführung zu den Themen Stadtgeschichte, Sehenswürdigkeiten, sieben Wunder, Museum und ehemaliges Kernlabor. Im zweiten und dritten Raum befinden sich vorwiegend Raritäten und ausgesuchte Gebrauchsgegenstände des traditionellen Handwerks der Bürger sowie Exponate zu einigen mit Stadtilm verbundenen Persönlichkeiten wie Albert Methfessel und Friedrich Fröbel. Daran schließt sich der Ausstellungsbereich „Rund um die Eisenbahn“ mit Modell- und Spielzeugeisenbahnen der Fa. Carl Liebmann – Metallwerk Stadtilm und dem VEB Metallwarenfabrik Stadtilm mit historischen Dokumenten und Fotos zum Viadukt und Bahnhof Stadtilm an. Eine kleine Möbelsammlung aus verschiedenen Epochen bildet den Abschluss.

Aussen- und Innenansicht des Stadt- und Heimatmuseums Stadtilm
Bildrechte: Stadt- und Heimatmuseum
Stadt- und Heimatmuseum Stadtilm
Stadt- und Heimatmuseum Stadtilm

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Straße der Einheit 1, 99326 Statdtilm
GPS-Koordinaten:
50.774450°N 11.078580°E
Telefon:
+49 03629 66880
Fax:
+49 03629 668812
E-Mail:
museum@_we_dont_like_spam_stadtilm.de
Internet:
www.stadtilm.de

Öffnungszeiten

Aufgrund der Vorbereitung einer Sonderausstellung derzeit geschlossen.

November - April

  • Di
  • 14:00 - 17:00 Uhr

Mai - Oktober

  • Di
  • 10:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 17:00 Uhr
  • Mi
  • 13:00 - 15:00 Uhr
  • Do
  • 10:00 - 12:00 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 2,00 €
  • Kinder: 1,00 €

Sammelschwerpunkte

  • Ur- und Frühgeschichte
  • Handwerk
  • Bürgertum
  • Vereinsleben DDR-Zeit
  • Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt
  • Möbelsammlung
  • Abriß zum ehemaligen Stadtilmer Kernforschungslabor 1944/45

Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte