Schnelleinstieg

Inhalt

Schlossmuseum Sondershausen

Beschreibung

Das ehemalige Residenzschloss der Grafen und Fürsten von Schwarzburg-Sondershausen zählt zu den kunsthistorisch interessantesten und größten Schlossanlagen Nordthüringens. Residenzgeschichte lässt sich hier in vielen Facetten erleben.
Das Thema Repräsentation illustriert bestens die sogenannten Goldene Kutsche, ein singulärer Staatswagen aus dem frühen 18. Jahrhundert.

Ansicht von Schloss Sondershausen von oben
Schloss Sondershausen

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Schloss 1, 99706 Sondershausen
GPS-Koordinaten:
51.371370°N 10.870060°E
Telefon:
+49 03632 622420
Fax:
+49 03632 622410
E-Mail:
schlossmuseum@_we_dont_like_spam_sondershausen.de
Internet:
www.sondershausen.de

Öffnungszeiten

  • Di-So  10:00-17:00 Uhr
  • Oster- und Pfingstmontag  10:00-17:00 Uhr
  • geschlossen: 24.12., 25.12., 31.12., 01.01.

Führungen für Einzelbesucher

  • Mi, So  14:00 Uhr
  • Weitere Einzelbesucherführungen und Gruppenführungen auf Voranmeldung.

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 5,00 €
  • ermäßigt (Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstler, Schwerbehinderte, Inhaber des Sondershäuser Freizeitpasses, Kurkarteninhaber Bad Frankenhausen, Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard): 4,00 €
  • Akzeptanz der ThüringenCard
  • Akzeptanz der HarzCard
  • Sonderausstellung "Galerie im Schloss": 2,00 €
  • Einzelbesucher der Mikwe: 2,00 €
  • Einzelbesucher freitags 14:00-17:00 Uhr: 2,00 €

Gruppenkarten

  • ab 15 bis 29 Personen: 4,00 € p. P.
  • Familienkarte (bis 2 Erwachsene, min 1 Kind, max. 5 Personen): 9,00 €
  • Klassenkarte für Schüler/Studenten (zum einmaligen Besuch, inkl. Führung): 15,00 €
  • Jahresklassenkarte für Sondershäuser Schulen: 25,00 €

Führungszuschlag:

  • für öffentliche Führungen: 2,00 € p. P.
  • für angemeldete Gruppen (bis 29 Personen): 30,00 €

Freier Eintritt

  • Kinder bis 6 Jahre
  • Erforderliche Begleitperson Schwerbehinderter
  • Mitglieder Förderverein Schloss und Museum Sondershausen e. V.
  • Mitglieder von ICOM, DMB, MVT, Verband Deutscher Kunsthistoriker
  • Presse auf Anmeldung

Museumspädagogische Veranstaltungen (auf Voranmeldung und exklusive Materialkosten)

  • Schüler im Gruppenverband (Personenzahl nach Absprache): 20,00 €
  • Kindergarten im Gruppenverband (max. 10 Kinder): 10,00 €
  • Einzelkind: 2,00 €
  • Kindergeburtstag (max. 12 Kinder a 8,00 €): mind. 50,00 €

Sammelschwerpunkte

  • Höfische Kultur des 16.-20. Jahrhunderts
  • Geschichte des Hauses Schwarzburg - "Schwarzburger Ahnengalerie"
  • historische Raumfassung  (Liebhabertheater, Schlosskapelle, Blauer Saal, Gewölbe am Wendelstein)<nobr></nobr>
  • Regionalgeschichte
  • Musikgeschichte
  • Präsentation der goldenen Kutsche als Sechsergespann
  • Höfische Bildung, Höfische Jagd, Höfische Transportmittel
  • Sonderausstellungen, insbesondere zur zeitgenössischen Kunst
  • Museumsfest jährlich am Pfingstsonntag
  • Thematische und museumspädagogische Veranstaltungen

Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte