Schnelleinstieg

Inhalt

Museum Geißlerhaus

Beschreibung

Das Geburtshaus von Dr. Heinrich Geißler (1814-1879) widmet sich dem Leben und Werk dieses Pioniers der Elektrizitätslehre und der Vakuumtechnik, insbesondere den Geißlerschen Röhren, mit denen er u. a. die Grundlagen für Leuchtstoff- und Röntgenröhren schaffte.

Daneben zeigt das Museum das Spektrum der Neuhäuser Glasver- und -bearbeitung bis heute, vom Glasapparatebau bis zur Glaskunst.

Die beiden international anerkannten Neuhäuser Glasgestalter Albin Schädel (1905-1999) und Kurt Wallstab (1920-2002) werden ebenfalls gewürdigt.

Bildrechte: Museum Geißlerhaus
Außenansicht des Museums

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Sonneberger Straße 106, 98724 Neuhaus am Rennweg
GPS-Koordinaten:
50.503810°N 11.146260°E
Telefon:
+49 03679 723143
E-Mail:
info@_we_dont_like_spam_foerderverein-geisslerhaus.de
Internet:
www.foerderverein-geisslerhaus.de

Öffnungszeiten

  • Mo-Di    geschlossen
  • Mi-So    9:00 - 13:00 Uhr

Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte