Schnelleinstieg

Inhalt

Museum für Angewandte Kunst Gera

Beschreibung

Zu den profilbestimmenden Sammlungen des Hauses gehören die Bereiche Art deco und Funktionalismus, Kunsthandwerk, Keramik des 20. und 21. Jahrhunderts mit dem Schwerpunkt Bauhauskeramik, DDR-Grafikdesign sowie Fotografie, unter anderem von Aenne Biermann mit dem Aenne-Biermann-Preis für deutsche Gegenwartsfotografie.

Blick auf das Eingangsportal des Museums für angewandte Kunst in Gera
Bildrechte: Museum für angewandte Kunst Gera

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Greizer Str. 37, 07545 Gera
GPS-Koordinaten:
50.875376°N 12.086186°E
Telefon:
+49 0365 8381430
Fax:
+49 0365 8381432
E-Mail:
musak@_we_dont_like_spam_gera.de
Internet:
www.gera.de

Öffnungszeiten

  • Mi-So, Feiertage 12:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreise

    • Einzelkarte: 5,00 €
    • Einzelkarte ermäßigt (gültig für Kinder/Jugendliche ab 6 bis 18 Jahre, Auszubildende und Studenten, Schwerbehinderte und ein Betreuer mit gültigem Schwerbehindertenausweis, Inhaber der Thüringer Ehrenamtscard): 3,00 €
    • Familienkarte (gültig für max. 2 Erwachsene und 4 Kinder): 10,00 €
    • Jahreskarte (Personengebunden, Gültigkeit 12 Monate ab Verkaufsdatum und unter Vorlage des Personalausweises, nicht gültig in den Geraer Historischen Höhlern) 35,00 €
    • Gruppenkarte (gültig ab 10 Personen): 3,50 € p. P.
    • Öffentliche Führung (Aufschlag auf den Eintrittspreis p. P.): 1,00 €
    • Führung nach Anmeldung (zusätzlich zum Eintrittspreis pro Führung): 30,00 €
    • Veranstaltungspauschale (für angemeldete Veranstaltungen, die unabhängig von Ausstellungen durch das Museumspersonal durchgeführt werden (Vorträge, Kindergeburtstage u. ä.): zusätzlich zum Eintrittspreis 25,00 €
    • Schüler im Rahmen von Ferien- und Freizeitveranstaltungen  pro Person (Material im Rahmen von Veranstaltungen wird gesondert berechnet): 1,50 €
    • Vernissage/Finissage (für Besucher und eingeladene Gäste von Vernissagen und Finissagen): 2,50 €
    • Freier Eintritt gilt für Inhaber der Sozialcard, Kinder unter 6 Jahren, Schüler der Klassenstufen 1 bis 13 im Rahmen des Unterrichts einschließlich Pädagogen, Kooperationspartner, offizielle Gäste der Stadt, Inhaber von Presseausweisen, Mitglieder von ICOM, DMB, MTV und VDK, Geraer Stadtführer mit Ausweis, Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer der Kunstsammlung Gera/Otto-Dix-Haus e.V.

      Sammelschwerpunkte

      • Dauerausstellung: "Art dèco & Funktionalismus - Angewandte Kunst zwischen den Weltkriegen"
      • Grundkonzept der Sammlungs- und Ausstellungstätigkeit ist die Verbindung von Gegenwartskunst und bedeutenden, gestalterischen Leistungen des frühen 20. Jahrhunderts vornehmlich des Kunsthandwerkes, der Fotografie, der Gebrauchsgrafik und des Designs

      Zurück zur Ergebnisliste

      Marginalspalte