Schnelleinstieg

Inhalt

Museum Burg Posterstein

Beschreibung

Ständige Ausstellungen aus den Sammlungen, sowie Sonderausstellungen zur regionalen Kunst, zum Kunsthandwerk und zur Geschichte der Region. Das Museum ist in der mittelalterlichen Burg Posterstein, einer Höhenburg mit 25 m hohem Bergfried, untergebracht. Ersterwähnung der Burg im 12. Jahrhundert (1191). Spätgotische Burgkirche mit barockem Schnitzwerk.

Blick auf die Burg Posterstein
Bildrechte: Museum Burg Posterstein

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Burgberg 1, 04626 Posterstein
GPS-Koordinaten:
50.863080°N 12.252530°E
Telefon:
+49 034496 22595
Fax:
+49 034496 23305
E-Mail:
museum@_we_dont_like_spam_burg-posterstein.de
Internet:
www.burg-posterstein.de

Öffnungszeiten

März - Oktober

  • Di, Mi, Do, Fr, Sa
  • 10:00 - 17:00 Uhr
  • So
  • 10:00 - 18:00 Uhr

November-Februar

  • Di, Mi, Do, Fr
  • 10:00-16:00 Uhr,
  • Sa, So
  • 10:00-17:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten:

  • 25.12.
  • 13:00-17:00 Uhr
  • 26.12.
  • 10:00-17:00 Uhr

Eintrittspreise

Museum Burg Posterstein

  • Erwachsene: 4,00 €
  • ermäßigt: 2,00 €
  • Kinder: (bis 6 Jahre) frei
  • Familienkarte: 8,00 € (max. 2 Erwachsene und Kinder bis 18 Jahr)
  • Gruppen ab 12 Personen: p.P. 3,00 €


Burgkirche

  • Erwachsene: 2,00 €
  • ermäßigt: 1,50 €
  • Kinder: (bis 6 Jahre) frei
  • Familien: 4,00 € (max. 2 Erwachsene und Kinder bis 18 Jahre)
  • Gruppen ab 12 Personen: p.P. 1,50 €

 

Museumspädagogische Projekte

  • p.P. 1,00 € zuzüglich Aufwandspauschale
  • Führungen: 20,00 €
  • Jahreskarte: 10,00 €
  • Jahreskarte ermäßigt: 5,00 €

Sammelschwerpunkte

  • Ur- und Frühgeschichte des Altenburger Landes, sowie Kulturgeschichte der Region
  • Geschichte des Musenhofes Löbichau der Anna Dorothea von Kurland (1796 - 1821)
  • Knopfsammlung zur Geschichte der Schmöllner Knopfindustrie

Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte