Schnelleinstieg

Inhalt

Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg

Beschreibung

Kleineisenerzeugnisse aus Steinbach-Hallenberg gingen in die ganze Welt und waren bekannt für ihre Qualität. Die Wiege der Korkenzieherproduktion stand in dem kleinen Ort am Südhang des Thüringer Waldes. Zahlreiche Schmiede- und Schlosserwerkstätten prägten das Leben der Stadt. In den originalen Werkstätten des Metallhandwerksmuseums können Sie erleben, wie Nägel, Zangen und Korkenzieher seit Jahrhunderten hergestellt wurden. Hauptattraktion ist die historische Korkenzieherwerkstatt, die 2005 auf das Museumsgelände transloziert wurde

Blick auf das Steinbach-Hallenberger Metallhandwerksmuseum
Bildrechte: Metallhandwerksmuseum Steinbach-Hallenberg

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Hauptstraße 45, 98587 Steinbach-Hallenberg
GPS-Koordinaten:
50.699498°N 10.567838°E
Telefon:
+49 036847 41065 / +49 036847 40540
Fax:
+49 036847 41066
E-Mail:
museum-stb-hbg@_we_dont_like_spam_t-online.de
Internet:
www.metallhandwerksmuseum.de

Öffnungszeiten

November - März

  • Di, Mi, Do, Fr
  • 10:00 – 16:00 Uhr

April - Oktober

  • Di, Mi, Do, Fr
  • 10:00 – 16:00 Uhr
  • Sa
  • 10:00 - 15:00 Uhr
  • sowie nach Vereinbarung 

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 3,00 €
  • Ermäßigte: 2,00 €
  • Gruppe ab 10 Personen: 2,50 €
  • pro Person Familienkarte: 7,00 €

Eintritt und Schauschmieden:

  • Erwachsene: 3,50 €
  • Ermäßigte: 2,50 €
  • Familienkarte: 8,00 €

Sammelschwerpunkte

  • Erzeugnisse, Produktionsinstrumente zum Kleineisengewerbe im Haselgrund 

Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte