Schnelleinstieg

Inhalt

Sitftung Lutherhaus Eisenach

Beschreibung

Nach zweijähriger Sanierung präsentiert sich das Lutherhaus Eisenach völlig neu - mit größeren Ausstellungsflächen, besserem Angebot und jeder Menge Wissenswertem zu Martin Luther. In einem der ältesten Fachwerkhäuser Thüringens begegnet man Luther als Schüler, Bibelübersetzer und Lehrer der Kirche. Zudem werden die Auswirkungen seiner welthistorischen Bibelübersetzung anhand spannender Exponate sichtbar gemacht. Das Herzstück des Hauses: die neue Dauerausstellung "Luther und die Bibel", die viel mehr bietet, als ihr Titel erwarten lässt: Außergewöhnliche Exponate, multimediale Präsentationen und überraschende Einsichten. Hier erfahren Sie, warum, wie und mit wem Luther die Bibel übersetzte - und welche Wirkung sein Werk auf Sprache, Literatur und Musik hatte.

Bildrechte: bbsmedien-anna-lena-thamm
Blick auf das Lutherhaus in Eisenach

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Lutherplatz 8, 99817 Eisenach
GPS-Koordinaten:
50.973350°N 10.320230°E
Telefon:
+49 03691 29830
Fax:
+49 03691 298331
E-Mail:
info@_we_dont_like_spam_lutherhaus-eisenach.de
Internet:
www.lutherhaus-eisenach.de

Öffnungszeiten

April-Oktober

  • Mo-So  10:00-17:00 Uhr

November-März

  • Di-So  10:00-17:00 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 6,00 €
  • ermäßigt: 4,00 €
  • Gruppe Schüler: 3,00 € p. P.
  • Gruppe Erwachsene: 5,00 € p. P.
  • Familie. 12,00 €

Sammelschwerpunkte

Die wichtigste Grundlage für die Sammlungsbestände der Stiftung Lutherhaus Eisenach bildet das Evangelische Pfarrhausrachiv, welches ihr 2014 offiziell zugestiftet wurde. Schwerpunkte der museumseigenen Sammlung des Lutherhauses sind die Bücher und Objekte zum Leben und Wirken Martin Luthers sowie zur Reformation im Allgemeinen. Daneben ist auch das Thema Bibelübersetzung von großer Bedeutung. Ferner gehört die Geschichte und Kultur des evangelischen Pfarrhauses zu den Sammelgebieten der Stiftung Lutherhaus Eisenach.


Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte