Schnelleinstieg

Inhalt

Klassik Stiftung Weimar - Wittumspalais

Beschreibung

Das spätbarocke Palais nutzte die Herzogin Witwe Anna Amalia von 1774 bis 1807 zum geselligen Austausch, auch als „Tafelrunden“ der Salonkultur der Klassik bezeichnet. 

Blick auf das von Herzogin Anna Amalia zum Austausch genutzte Palais
Bildrechte: Klassik Stiftung Weimar - Wittumspalais

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Am Palais 3, 99423 Weimar
GPS-Koordinaten:
50.979790°N 11.326400°E
Telefon:
+49 03643 545400
Fax:
+49 03643 419816
E-Mail:
info@_we_dont_like_spam_klassik-stiftung.de
Internet:
www.klassik-stiftung.de

Öffnungszeiten

2.Januar - 27.März

  • Mo, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • 10:00 - 16:00 Uhr

28.März - 15.Oktober

  • Mo, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • 10:00 - 18:00 Uhr

16.Oktober - 31.Dezember

  • Mo, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • 10:00 - 16:00 Uhr

Regelmäßige Führung

  • So
  • 11:00 - 12:00 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 6 €
  • ermäßigt: 5 €
  • Schüler: (16-20 J.) 1,50 €
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren: Eintritt frei

Sammelschwerpunkte

  • Innenräume nach Planung und Umsetzung von Adam Friedrich Oeser - Deckenmalereien
  • Büsten, Ölgemälde und Aquarelle der Mitglieder der herzoglichen Familie und des Hofstaates sowie Gäste aus dem In- und Ausland
  • Roter Salon - Porträts von Christoph Martin Wieland, Johann Gottfried Herder, Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller
  • Grüner Salon - einst Wohnzimmer der Herzogin mit authentischer Einrichtung im frühklassizistischen Stil aus dem Jahr 1785

Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte