Schnelleinstieg

Inhalt

Klassik Stiftung Weimar - Schloss und Park Tiefurt

Beschreibung

Häufige Gäste am Sommersitz der Herzogin Anna Amalia (1781–1784) waren Wieland, Herder, Goethe und später Schiller, was sich unter anderem auch im „Tiefurter Journal“ literarisch niederschlug.

Blick auf den Eingangsbereich des Schloss- und Parkgeländes Tiefurt
Bildrechte: Klassik Stiftung Weimar - Schloss und Park Tiefurt

Adresse / Kontakt

Anschrift:
Hauptstraße 14, 99425 Weimar-Tiefurt
GPS-Koordinaten:
50.993929°N 11.363530°E
Telefon:
+49 03643 545400
Fax:
+49 03643 419816
E-Mail:
info@_we_dont_like_spam_klassik-stiftung.de
Internet:
www.klassik-stiftung.de

Öffnungszeiten

27.März - 15.Oktober

  • Mo, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • 10:00 - 18:00 Uhr

16.Oktober - 31.Oktober

  • Mo, Mi, Do, Fr, Sa, So
  • 10:00 - 16:00 Uhr 

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 6 €
  • ermäßigt: 5 €
  • Schüler: (16-20 J.) 1,50 €
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren: Eintritt frei
  • Audioguide verfügbar 

Sammelschwerpunkte

  • Johann Georg Schütz - Italienreise Anna Amalias von 1788 bis 1790
  • Skulpturen und Büsten des Hofbildhauers Gottlieb Martin Klauer im Treppenhaus
  • Porzellane aus China, Meißen, Kopenhagen, Fürstenberg und Wien
  • Kalte Küche - historische Schaugerichte aus Porzellan, Wachs und Papiermaché aus dem herzoglichen Besitz
  • Zahlreiche Denkmäler und Parkarchitekturen

Zurück zur Ergebnisliste

Marginalspalte