Schnelleinstieg

Inhalt

Kulturminister Prof. Hoff (links) und Kulturstaatssekretärin Dr. Winter. Foto: mip

 

„Die Kulturfinanzierung wird nicht steil ansteigen. Wir kämpfen dafür, sie zu stabilisieren.“ Eine klare Ansage des neuen Thüringer Kulturministers Hoff. Seine Staatssekretärin Winter formulierte das so: „Wir können nicht alle Wünsche erfüllen.“

Die Neugier und Erwartungshaltung war groß beim ersten öffentlichen Auftritt der beiden Neuen, die seit dem seit dem 5. Dezember 2014 Gesicht und Stimme der Kulturpolitik in Thüringen sind. Sie stellten sich am 17. Dezember abends auf der Kleinen Bühne des Theaters Erfurt erstmals öffentlich vor und den Fragen der vielleicht 200 Kulturakteure Thüringens, die alle Kultursparten präsentierten. Die Museen waren gut vertreten, für den Vorstand des Museumsverbandes mit Thomas T. Müller, den Direktor der Mühlhäuser Museen.

Mehr lesen

Museumsleiterin Dr. Annegret Schüle, Gedenkstättenpädagogin Rebekka Schubert (von rechts) und sechs junge Frauen erhielten die Auszeichnung. Foto: mip

Museumspreis der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen für museumspädagogisches Konzept und Vermittlung

Laudator Dr. Volker Rodekamp gab zu: „Wir waren beeindruckt, irritiert, verunsichert.“ Der Vorsitzende der Jury, Direktor des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig, lobte das völlig unspektakuläre Haus, die Gruppe von jungen, ganz engagierten Leuten, die sich auf eine archäologische Spurensuche begeben haben.

Mehr lesen

24.11.2014

Was ist ein modernes Museum?

Neue Ausgabe der Thüringer Museumshefte erscheint

Das Titelthema „Was ist ein modernes Museum?“ findet ganz unterschiedliche Antworten in der neuen Ausgabe der Thüringer Museumshefte.

Der Burghauptmann der Wartburg, Günter Schuchardt, fragt in seiner Kolumne „Bröckeln die vier Säulen der Museumsarbeit?“ Eine Antwort von ihm lautet: „Wer glaubt, es zählen lediglich Aktionismus und schöner Schein, der irrt.“

Mehr lesen

Vorbesichtigung der neuen Sonderausstellung im Angermuseum Erfurt. Pressearbeit sollte zum Alltag auch in kleineren und mittleren Museen gehören. Foto: mip

Fest terminierte Weiterbildungen bietet der Museumsverband an.

Projektmanagement für kleinere Museen mit Fokus auf Einbindung von PR- und Öffentlichkeitsarbeit am 07.07.2014.

Neuer Termin: Vom Erst-Check zum Antrag: Provenienzforschung in mittleren und kleinen Museen am 08.12.2014.

Alle Weiterbildungen finden in Erfurt am Sitz des Verbandes im Benary-Speicher statt.

Termine bitte vormerken, anmelden und kommen.

Mehr…

Marginalspalte

Aktuelles aus dem Museumsverband

Der Museumsverband Thüringen e. V., gegründet am 04.08.1990, verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Er vertritt die Interessen der Thüringer Museen.

Zu seinen Aufgaben zählen:

  • die Pflege und Entwicklung des Museumswesens
  • die Beratung der Museen bei der Beschaffung, Ausstellung, Pflege und Erhaltung der Sammlungsbestände
  • die Mitwirkung an der Weiterbildung der im Museumswesen tätigen Personen
  • die Förderung des gegenseitigen Erfahrungsaustausches untereinander.
  • Er berät das Thüringer Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und Museumsträger in allen museumsrelevanten Fragen.